oldtimer.htm
Pflegeversicherung
Sterbegeld
riester.htm

Kinder haften für ihre Eltern!

Die hohen Pflegekosten können einen schnell finanziell überfordern. Sogar die engsten Familienmitglieder (Ehepartner oder die Kinder) werden für die Finanzierung der Pflegekosten herangezogen (§94 Absatz1 SGB XII bzw. 1601 f. BGB). So können Sie durch einen einzigen Pflegefall die Familienmitglieder im schlimmsten Fall einen großen Teil ihres Vermögens verlieren.

Damit droht dann nicht nur Ihnen selbst, sondern auch Ihrer Familie ein stark eingeschränkter Lebensstandard oder sogar die Abhängigkeit von Sozialamt – fast 40% aller stationär Pflegebedürftigen sind Sozialhilfeempfänger.

Sichern Sie Ihre Ersparnisse und die Ersparnisse Ihrer Angehörigen. Denn die durchschnittlichen Kosten für ein Pflegeheim bei Pflegestufe III betragen durchschnittlich ca. 3.300,-€ im Monat. Davon würde die Pflegepflichtversicherung 1.470,-€ übernehmen und 1.830,- müßten Sie tragen (oder Ihre Angehörigen).

Fragen Sie noch heute nach. Wir beraten Sie und unterbreiten Ihnen unverbindlich ein Angebot. Vorsorgen bedeutet: HEUTE FÜR MORGEN